Tortellini-Salat mit Rucoladressing

Wenn ein Fest ins Haus steht und man irgendwas mitbringen soll, schreie ich in der Regel als Erste ganz laut „Nudelsalat!“. Einmal, weil ich ihn gerne esse, und zum zweiten, weil ich ehrlich gesagt meistens zu faul bin, die Aardäppel für Kartoffelsalat zu pellen… Nicht, dass es nicht auch noch andere Salate gäbe, aber Nudel-…

Perlgraupenrisotto mit grünem Spargel

Risotto ist ja eine Glaubensfrage – man mag es, oder man mag es nicht. Ich persönlich bin ein großer Risotto-Freund, und ich finde es genial, was man da alles kombinieren kann: Vom klassischen Risotto Milanese mit Weißwein und Safran über Kürbis-Risotto bin hin zu Rote-Bete-Risotto  – mag ich alles super gerne (und frage mich gerade,…

Linsen-Dal mit Gurkenrajta und Pfannen-Naanbrot

So, Ihr Lieben, da sind wir, im Jahr 2019! Sicher habt Ihr auch alle gute Vorsätze gefasst, die irgendwas mit „mehr Sport“ und „weniger essen“ zu tun haben, oder? Dabei wissen wir ja eigentlich alle, dass es gar nicht so sehr darum geht, weniger zu essen, sondern das Richtige zu essen! Fangen wir doch gleich…

Gefüllte Paprika mit Bulgur und Feta

Es gibt Gerichte, die sind pures Soulfood – gefüllte Paprikaschoten gehören für mich definitiv dazu! Meine Mama hat sie früher immer mit Hackfleisch gemacht, und ich habe, seit ich selber koche, schon unzählige Variationen „ohne“ ausprobiert: mit Reis, mit Sojahack, mit Couscous… Lecker waren sie alle! Diese Variante ist mit Bulgur, den ich sehr mag,…

Kürbis-Rote Bete-Quiche

Meine Familie hasst mich. Weiß ich seit heute. Also, ganz genau genommen hasst sie weniger mich als vielmehr meine Kürbis-Obsession. Hier wird nämlich familienintern behauptet, ich würde von Anfang September bis Ende Februar zum Frühstück, Mittag- UND Abendessen irgendwas mit Kürbis zu mir nehmen. Pffftttt… Die spinnen alle! Nur, weil ich mal HIN UND WIEDER…

Soulfood: Auberginen-Kichererbsen-Ragout mit Polenta

Bei unserem zweiten Besuch in Wien habe ich es endlich mal zu NENI am Naschmarkt geschafft, dem Mothership of weltbestem Hummus. Den hatten wir natürlich als köstliche Vorspeise in drei Variationen: Pur, mit roter Bete und Meerrettich und mit Curry und Mango. Alles einfach nur göttlich. Als Hauptgericht gab es dann ein Ragout aus Auberginen,…

Thai-Kokos-Suppe mit Glasnudeln

Heute mittag habe ich Herrn aufgegabelt glücklich gemacht. Nein, nicht was Ihr wieder denkt! Kulinarisch natürlich! Der Herr aufgegabelt ist nämlich ein großer Suppenfreund, und da man ja ab und zu auch mal was kochen muss, was der Lieblingsehemann mag (nicht, dass er alles andere nicht mögen würde, aber er ist eben eigentlich Fleischesser, und…

Basmatireis mit kalter Avocado-Kokos-Sauce und Edamame

(Werbung/Kooperation*) – Als ich gefragt wurde, ob ich Lust hätte, den Bio-Basmatireis der Firma Rii Jii auszuprobieren, habe ich gleich zugesagt, denn Basmatireis ist tatsächlich eine meiner Lieblingsbeilagen. Das hängt sicher auch damit zusammen, dass ich so wahnsinnig gerne Curry esse, und überhaupt alles Asiatische. Rii Jii Basmati Reis wird biologisch angebaut und ist Fairtrade…

Blumenkohl-Couscous mit Pfannengemüse (vegan, wenn Ihr wollt)

Von Blumenkohl-Reis hatte ich ja schon öfter gehört, ihn sogar in der Frischetheke des einen oder anderen gut sortierten Supermarktes im Schälchen entdeckt, aber noch nie ausprobiert.  Dann erschien letzte Woche die neueste Ausgabe meines Lieblings-Foodmagazins deli und dort gab es ein Rezept für eine Green Bowl mit Blumenkohl-Couscous. Bowls finde ich an sich ja…

Spinat-Feta-Muffins (aus der Heißluftfritteuse)

Hi, mein Name ist Marion und ich bin ein Opfer… Wieder einmal bin ich in die Ich-will-dieses-Küchengerät-Falle getappt, als ich neulich bei einer Freundin deren neueste Anschaffung, eine Heißluftfritteuse bewundern durfte! Sie pries das Teil ziemlich an, erzählte, dass sie mittlerweile kaum noch den Backofen brauche und fast alles, vor allem „stinkige“ Sachen wie Frikadellen…

Gefüllte Portobellos mit Blumenkohl und Süßkartoffeln vom Blech

Ich habe lange überlegt, wie dieses Gericht heißen soll, weil ich mich nicht so recht entscheiden konnte, wer hier der Star ist: die gefüllten Portobello-Champignons oder der auf dem Backblech geröstete Blumenkohl? Und die Süßkartoffeln sind auch so lecker, aber mittlerweile wohl eher mainstream… Ich erwähnte ja schon einmal, dass ich gar nicht so der Blumenkohl-Fanatiker bin (außer…

Pak Choi-Pilz-Wok (vegan)

Manchmal muss es einfach Essen aus dem Wok sein! Asiatisch geht bei uns immer, in allen Kombinationen… Meistens fliegt da einfach an Gemüse rein, was im Kühlschrank so rumliegt, ohne Rezept und nach Geschmack. Das Gute ist, Gemüse aus dem Wok schmeckt einfach immer, da kann man gar nicht viel falsch machen. Dieses Mal habe…