Zwetschgen-Tarte nach Bleiche-Art

Eigentlich wäre es ja mal wieder Zeit für was Herzhaftes, aber ich konnte Euch diese göttliche Pflaumen- bzw. Zwetschgentarte nicht vorenthalten! Dieses Rezept verdankt seine Entstehung einem Wochenende mit Freunden im Spreewald, bei dem wir im berühmten Wellnesshotel „Zur Bleiche“ ein Kaffee-Päuschen eingelegt haben.  Die Pflaumenzeit hatte gerade begonnen und es gab eine superleckere Zwetschgentarte, von…

Gesunde Aprikosen-Muffins

Kennt Ihr das auch, dass Ihr nachmittags Hunger bekommt? Es soll ja Leute geben, die zwischen Mittag- und Abendessen nichts zu sich nehmen, aber ich schaffe das selten. Deshalb backe ich sowas wie diese Muffins, von denen jeder nur 1 WW-Punkt hat, immer auf Vorrat, friere sie dann ein und backe sie mir nach Bedarf…

Glutenfreie Brownies – super schokoladig!

Zöliakie aka Glutenintoleranz ist ja mittlerweile eine echte Volkskrankheit, und ich habe des Öfteren das „Problem“, dass ich liebe Menschen zu Besuch habe, die kein Gluten vertragen. Was serviert man denen zum Kaffee, fragt man bzw. frau sich im Vorfeld… Ich hatte ja vor kurzem schon mal diesen extrem genialen mehlfreien Orangen-Mandelkuchen verbloggt, den ich…

Orangen-Mandelkuchen ohne Mehl

An alle Gluten-Allergiker im Lande: Euer Leiden hat ein Ende! Ihr dürft Kuchen essen! – Jedenfalls diesen Kuchen, denn er enthält tatsächlich nur 4 Zutaten, und keine davon ist Mehl. Das Rezept stammt leider nicht von mir, sondern von hier, und entdeckt habe ich es bei Joanna von Liebesbotschaft. Schon beim Lesen lief mir das…

Cremiger Mandarinen-Quarkkuchen ohne Boden

Wenn jetzt jemand sagt, der Blog hier ist im Moment aber ganz schön backlastig – stimmt! Aber ich gelobe Besserung! Trotzdem, zum Wochenende möchte ich Euch diesen leckeren Quarkkuchen ans Herz legen: Mal ehrlich – welche Käsekuchenfraktion seid Ihr, mit oder ohne Boden? Also, ich gehöre definitiv zum Fanclub des bodenlosen Quark- oder Käsekuchens. Wer…

Crunchy Nuss-Tarte

Wochenende, Kuchenzeit! Heute gibt es mal eine andere Art von Kuchen – nix mit cremig, sahnig oder fruchtig. Heute wird es nussig! Ich hatte das Rezept neulich nach Ewigkeiten mal wieder hervorgekramt und dabei festgestellt, dass ich Euch diese oberleckere Tarte bisher offenbar vorenthalten hatte! Shame on me! Dieses Rezept hat unbedingte Nachbackempfehlung, weil es…

Umgedrehter Bananenkuchen mit Ahornsirup

In meinem Haushalt wohnt ein Bananenvernichter. Nein, kein Affe, sondern, sorry, mein Mann. Der verdrückt an einem Wochenende auch schon mal ein 10er-Bündel Bananen. Aber manchmal eben auch nicht, und wenn ich dann einen größeren Vorrat eingekauft habe, und am Dienstag noch ein paar einsame Bananen vor sich hin reifen (sobald auch nur ein braunes…

Peanutbutter-Müsliriegel

Leider gehöre ich zu diesen Menschen. die auch unterwegs gerne essen. Wer mich kennt und weiß, wie oft ich unterwegs bin, wird sich jetzt denken, dass das figürlich so manches erklärt… Was für mich aber gar nicht geht, ist das Essen an Autobahnraststätten. Wenn es nach mir ginge, hätten wir bei jeder längeren Autofahrt einen…

Best BROWNIES ever. Ever!

Das Leben könnte so gesund sein – wenn es nicht immer solch leckere Sachen mit Schoki gäbe! Für meine Geburtstagsfeier neulich suchte ich noch eine Idee für was Süßes zum Dessert. Es gab mein bewährtes leckeres Blitzdessert mit Erdbeeren-Rhabarber und Schaumkuss-Quarksahne und dazu habe ich in Abwandlung eines Rezeptes aus dem www diese Brownies gebacken. Sie…

Sommerlicher Carrot-Cake mit Johannisbeeren

Ja, ich weiß, Ostern ist vorbei. Trotzdem habe ich heute, mitten im Sommer, ein Rezept für Karottenkuchen für Euch. Der Grund dafür ist zum einen meine kürzliche Reise nach Edinburgh und zum anderen ein Geburtstagskuchen, der gebacken werden wollte 😉 In Edinburgh waren wir nämlich zwischendurch mal wieder bei Pret à manger, einer Sandwichkette, die…

Carrot Cake-Muffins (zuckerfrei)

  Jippie, ein langes Osterwochenende steht bevor! Ich denke, jeder freut sich total darauf, mal auszuschlafen, Zeit mit der Familie zu verbringen, Ostereier zu suchen und nach dem Ende der Fastenzeit auch mal das eine oder andere Schokoladenei zu verspeisen. Genießt es! Damit die Ostertage ernährungstechnisch aber nicht allzu sehr ausarten, habe ich fürs Wochenende ein…

Gesunder Apfelkuchen oder -muffins

Es ist Fastenzeit. Total viele Leute in meiner Bekanntschaft nehmen seit Aschermittwoch Abstand von Genuss“giften“ wie Zucker, Alkohol, oder sogar Fleisch. Finde ich prinzipiell richtig gut, denn die Leber freut sich bestimmt über eine kleine Auszeit, und jedes Tier, das nicht gegessen wird, ist ein glückliches Tier (Macht das Sinn? Wahrscheinlich nicht, aber Ihr wisst, was ich meine…) ICH…