Spekulatius-Cheesecake-Muffins

Schon wieder was Süßes… Aber hey, es ist Weihnachten! Diese Cheesecake-Muffins macht Ihr am besten einen Tag vorher, da sie nach mindestens einer Nacht im Kühlschrank am besten schmecken. Also perfekt am Heiligmorgen vorzubereiten, falls sie für den Kaffee am ersten oder zweiten Weihnachtstag gebraucht werden. Sie halten sich im Kühlschrank mehrere Tage, ohne an…

Igelplätzchen mit Marzipanfüllung

Normalerweise gehöre ich nicht zu den Menschen, die komplizierte Plätzchen mit Füllung und filigraner Deko machen. Ich mag es einfach und gut, wie zum Beispiel bei diesen Peanutbutter-Cookies, die supersimpel und extrem lecker sind. Aber als ich im www ein Bild von solchen Igelplätzchen gesehen habe, war ich hin und weg. Habe mir ein Teigrezept…

Orangen-Spekulatius-Dessert

Wisst Ihr schon, was Ihr an Weihnachten zum Dessert macht? Nach so einem opulenten Weihnachtsessen mit Gans oder Ente oder ähnlich Schwerem will man sich ja nicht unbedingt zum Schluss noch die Mascarpone-„Kugel“ geben 😉 Wie gut, dass Ihr mich kennt, denn ich mag keine Mascarpone und versuche immer, Desserts zu zaubern, die nicht unmittelbar…

Portugiesischer Ofenfisch mit Kartoffeln

Wer schonmal in Portugal war, weiß: Die Portugiesen mögen es beim Essen rustikal, einfach und schmackhaft. Fisch, Kartoffeln, Salat lautet die Erfolgsformel der portugiesischen Küche. In diesem Gericht sind zumindest zwei der Zutaten vorhanden – den Salat solltet Ihr extra dazu reichen. Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man es recht gut vorbereiten kann…

Easy Maronen-Kokos-Suppe

Mögt Ihr Esskastanien? Als ich klein war, haben wir die mit unseren Eltern gesammelt, eingeritzt und im Backofen oder in der Pfanne geröstet, bis sie weich waren. Auf Weihnachtsmärkten gibt es sie manchmal, und mit so einem Tütchen heiße Maronen kann man sich prima die kalten Hände wärmen! Mittlerweile gibt es Maronen ja sogar beim…

Spinatsalat – The one and only aus dem Pilot Leipzig

Seit wir in Leipzig wohnen, bin ich süchtig nach diesem Salat, den hier so ziemlich jeder aus dem legendären „Pilot“ auf der Gottschedtstraße kennt. Er ist eigentlich gar nicht so wahnsinnig ausgefallen, aber einfach wahnsinnig lecker! Während des Corona-Lockdowns hatte ich regelrecht Entzugserscheinungen, deshalb habe ich den Salat zuhause „nachgebaut“ und hier endlich mal für…

Schnelles Pfirsich-Chutney

  Rezepte, die zufällig entstehen, und sich dann als echter Knaller entpuppen, sind mir die Liebsten. So wie dieses Pfirsich-Chutney, das ich gestern spontan zusammengeworfen habe, weil wir abends Gäste hatten und ich keinerlei Feigensenf o.ä. im Haus hatte, den man zur Käseplatte hätte servieren können. Was ich noch hatte, waren ein paar Platt- oder…

Paprika-Physalis-Salat mit Burrata

(Enthält Werbung) Wie die meisten von Euch wahrscheinlich auch, habe ich so zwei/drei Standard-Vorspeisen, die ich immer wieder gerne mache, wenn Besuch kommt. Dazu gehören bei mir Rote-Bete-Carpaccio in verschiedenen Variationen, die weltbeste Ofentomatensuppe oder der köstliche Mango-Mozzarella-Salat. Als ich aber im aktuellen Brigitte Best of-Rezeptsonderheft das Bild von diesem Salat mit Paprika und Physalis gesehen habe,…

Oliven-Frischkäse-Aufstrich mit Pinienkernen

(Werbung) – Wie steht Ihr zu Oliven? Ich persönlich bin ein ganz großer Fan! Fangen wir mit den wunderschönen Olivenbäumen an: Knorrig, uralt und pittoresk  stehen sie dort, wo wir eigentlich immer sein wollen: Im Süden. In Italien, Spanien oder Griechenland – auf jeden Fall in all diesen Ländern, die wir mit Sommer, Sonne, Wärme,…

Cremiges Eis ohne Eismaschine und Umrühren

Dieses Eis habe ich nicht erfunden (leider), aber ich wollte es schon immer mal ausprobieren, weil ich echt nicht glauben konnte, dass ein Eis ohne Ei, ohne Eismaschine und regelmäßiges Umrühren wirklich nicht kristallisiert. Um es vorauszuschicken: Ich habe eine Eismaschine, aber deren Topf muss man vor Verwendung mindestens 12 Stunden, besser 24, einfrieren, und…

Afrikanischer Süßkartoffel-Erdnuss-Eintopf (vegan)

Zuerst die schlechte Nachricht: Dieses Rezept ist definitiv nichts für Leute mit Erdnussallergie! Es enthält definitiv mehr als nur Spuren von Erdnüssen, nämlich eine paar kräftige  Löffel köstliche Peanutbutter – und das ist gut so! Die sorgt für den cremigen, nussigen Geschmack.  Dass dieser schnelle und leckere Eintopf nebenbei noch vegan ist, ist Zufall, aber…

Weihnachts-Bömbchen

Man soll sich ja nicht selber loben, aber diese Plätzchen gehören tatsächlich zu den Leckersten, die ich je gebacken habe. Eigentlich wollte ich dieses Jahr nur die altbewährten Weihnachtsplätzchen backen (hier findet Ihr alle meine Lieblingsrezepte), aber erstens kommt es anders…  Ich hatte etwas Zeit und habe diese Kombination aus mürben Keksen mit Nuss- und…