Autor: admin

Fisch

Lachs-Remoulade zu Pellkartoffeln

Heute gibts mal eine echt schnelle Nummer, für die man quasi keine Koch-Skills braucht: Was haltet Ihr von Hering nach Hausfrauenart, also in Joghurt-Sahnesoße mit Zwiebeln und Äpfeln? Bei uns zuhause hieß das früher Herings-Stipp, und ich esse es ganz gerne, wobei ich eigentlich nur die Soße so richtig lecker finde, weil Hering nicht unbedingt […]

Desserts, WW-tauglich

Schnelles, köstliches Weihnachts-Tiramisu

Möglicherweise habe ich an dieser Stelle schon mal erwähnt, dass ich Desserts LIEBE. Es gibt nichts Besseres, als  einem leckeren Essen noch einen süßen Abschluss zu geben. Auch und besonders, wenn das Hauptgericht eher einfach war. Also zum Beispiel Pasta Pomodoro (bei Nudeln immer noch mit das Beste) und dann ein DESSERT. Das ist kulinarische […]

Kuchen & süßes Gebäck, WW-tauglich

Brot und Brötchen ohne Mehl

Brot ist zwar wahnsinnig lecker, aber leider nicht immer so richtig gut für uns. Die einen kämpfen mit einer Gluten-Unverträglichkeit, bei anderen (und zu denen gehöre ich leider) setzt sich das „normale“ Brot sofort und ohne Umwege auf die Hüften. Schade eigentlich, denn so ein Scheibchen frisches Brot nur mit Butter und Salz drauf ist […]

Fisch, Suppen & Vorspeisen

Räucherlachs-Tatar mit Gurke + Avocado

Die meisten von Euch kennen Lachstatar sicher nur aus frischem, rohem Lachs. Den kriegt man nur leider nicht immer und überall in Sushi-Qualität. Superlecker und frisch schmeckt aber auch ein Tatar aus geräuchertem Lachs in Kombination mit viel Zitrone, Gurke und Avocado. Dill und Koriander geben zusätzlichen Pfiff, können aber auch weggelassen werden, wenn Ihr […]

Desserts, Kuchen & süßes Gebäck

Spekulatius-Cheesecake-Muffins

Schon wieder was Süßes… Aber hey, es ist Weihnachten! Diese Cheesecake-Muffins macht Ihr am besten einen Tag vorher, da sie nach mindestens einer Nacht im Kühlschrank am besten schmecken. Also perfekt am Heiligmorgen vorzubereiten, falls sie für den Kaffee am ersten oder zweiten Weihnachtstag gebraucht werden. Sie halten sich im Kühlschrank mehrere Tage, ohne an […]

Desserts

Orangen-Spekulatius-Dessert

Wisst Ihr schon, was Ihr an Weihnachten zum Dessert macht? Nach so einem opulenten Weihnachtsessen mit Gans oder Ente oder ähnlich Schwerem will man sich ja nicht unbedingt zum Schluss noch die Mascarpone-„Kugel“ geben 😉 Wie gut, dass Ihr mich kennt, denn ich mag keine Mascarpone und versuche immer, Desserts zu zaubern, die nicht unmittelbar […]

Fisch

Portugiesischer Ofenfisch mit Kartoffeln

Wer schonmal in Portugal war, weiß: Die Portugiesen mögen es beim Essen rustikal, einfach und schmackhaft. Fisch, Kartoffeln, Salat lautet die Erfolgsformel der portugiesischen Küche. In diesem Gericht sind zumindest zwei der Zutaten vorhanden – den Salat solltet Ihr extra dazu reichen. Das Schöne an diesem Rezept ist, dass man es recht gut vorbereiten kann […]

Suppen & Vorspeisen

Easy Maronen-Kokos-Suppe

Mögt Ihr Esskastanien? Als ich klein war, haben wir die mit unseren Eltern gesammelt, eingeritzt und im Backofen oder in der Pfanne geröstet, bis sie weich waren. Auf Weihnachtsmärkten gibt es sie manchmal, und mit so einem Tütchen heiße Maronen kann man sich prima die kalten Hände wärmen! Mittlerweile gibt es Maronen ja sogar beim […]

Gemüse & Salate

Spinatsalat – The one and only aus dem Pilot Leipzig

Seit wir in Leipzig wohnen, bin ich süchtig nach diesem Salat, den hier so ziemlich jeder aus dem legendären „Pilot“ auf der Gottschedtstraße kennt. Er ist eigentlich gar nicht so wahnsinnig ausgefallen, aber einfach wahnsinnig lecker! Während des Corona-Lockdowns hatte ich regelrecht Entzugserscheinungen, deshalb habe ich den Salat zuhause „nachgebaut“ und hier endlich mal für […]

Aufstriche & Dipps, Geschenke aus der Küche

Schnelles Pfirsich-Chutney

  Rezepte, die zufällig entstehen, und sich dann als echter Knaller entpuppen, sind mir die Liebsten. So wie dieses Pfirsich-Chutney, das ich gestern spontan zusammengeworfen habe, weil wir abends Gäste hatten und ich keinerlei Feigensenf o.ä. im Haus hatte, den man zur Käseplatte hätte servieren können. Was ich noch hatte, waren ein paar Platt- oder […]