Thai-Kokos-Suppe mit Glasnudeln

Heute mittag habe ich Herrn aufgegabelt glücklich gemacht. Nein, nicht was Ihr wieder denkt! Kulinarisch natürlich! Der Herr aufgegabelt ist nämlich ein großer Suppenfreund, und da man ja ab und zu auch mal was kochen muss, was der Lieblingsehemann mag (nicht, dass er alles andere nicht mögen würde, aber er ist eben eigentlich Fleischesser, und…

Peanutbutter-Müsliriegel

Leider gehöre ich zu diesen Menschen. die auch unterwegs gerne essen. Wer mich kennt und weiß, wie oft ich unterwegs bin, wird sich jetzt denken, dass das figürlich so manches erklärt… Was für mich aber gar nicht geht, ist das Essen an Autobahnraststätten. Wenn es nach mir ginge, hätten wir bei jeder längeren Autofahrt einen…

Exotische Pastinakensuppe mit Mango und Kokosmilch (vegan)

Die Tochter eines Freundes hat neulich einen sehr, sehr klugen Satz gesagt: „Weißt du, Papa“, sagte das schlaue Kind, „richtiges Essen hat mehr als eine Farbe!“ Ich finde, sie hat begriffen, worum es im Wesentlichen geht. Wenn man darauf achtet, dass man immer viel(e) Farbe(n) auf dem Teller hat, kann man ernährungstechnisch wohl nicht alles…

Grünkohl-Quiche

Mann, das wird jetzt aber echt Zeit, dass hier mal ein neues Rezept auftaucht! Ich hatte schon ein ziemlich schlechtes Gewissen, aber momentan ist irgendwie viel los…  Jedenfalls habe ich es nun endlich mal wieder geschafft, etwas zu kochen, das ich vorher noch nie gemacht habe (was ja die Voraussetzung für einen neuen Blogeintrag ist)….

Rote-Bete-Dipp

Hello again! Ich habe mich ein wenig rar gemacht in letzter Zeit, was aber nicht direkt Absicht, sondern der allgemeinen Überbeschäftigung geschuldet war. Ich wetze ziemlich viel herum im Moment, bin viel unterwegs und deshalb ein bisschen koch- und schreibfaul. Aber ich gelobe Besserung – wenn schon nicht kurz-, dann doch zumindest langfristig. Will sagen, nächstes…

Gesunder Apfelkuchen oder -muffins

Es ist Fastenzeit. Total viele Leute in meiner Bekanntschaft nehmen seit Aschermittwoch Abstand von Genuss“giften“ wie Zucker, Alkohol, oder sogar Fleisch. Finde ich prinzipiell richtig gut, denn die Leber freut sich bestimmt über eine kleine Auszeit, und jedes Tier, das nicht gegessen wird, ist ein glückliches Tier (Macht das Sinn? Wahrscheinlich nicht, aber Ihr wisst, was ich meine…) ICH…

Aloo Gobi mit Süßkartoffeln und Kichererbsen

Immer diese fremdländischen Bezeichnungen…  Aloo Gobi ist jedoch nichts anderes als der Name für ein indisch/pakistanisches Blumenkohlcurry. Und weil der Blumenkohl schon allein im deutschsprachigen Raum noch unter 6 (mir bekannten) anderen Bezeichnungen geläufig ist, nämlich Karfiol, Käsekohl, Blütenkohl, Traubenkohl, Minarett-Kohl oder Italienischer Kohl, können wir dann hier ruhig weiter indisch reden 😉 Normalerweise bin ich…

Möhren-Linsen-Erdnussuppe (vegan)

Um mich herum sind gefühlt alle krank! Die Grippewelle rückt näher aus Richtung Süden, aber dagegen bin ich zum Glück geimpft (bzw. ich hoffe, dass mein Impfstoff gegen alles wirkt, was da anrollt!). Ansonsten versuche ich dieser Tage, keinerlei Küsschen links/Küsschen rechts zu verteilen und auch auf Handschlag zu verzichten. Nicht, dass ich so ein…

Rosenkohl-Schupfnudel-Pfanne mit Austernpilzen

Wer hätte das gedacht – der Vorweihnachtsstress hat mich nun doch erwischt, obwohl ich ihm eigentlich aus dem Weg gehen wollte 😉 Es ist doch jedes Jahr dasselbe: Alles ist ganz lange gut – bis man plötzlich feststellt, dass in GENAU EINER WOCHE Heiligabend ist! Kreisch! Dabei ist Heiligabend jedes Jahr am 24.12., also genau…

Spaghetti mit Zucchini-Parmesan-Soße

Pasta geht immer, finde ich. Geht schnell, mag jeder und macht satt und glücklich. Dazu ein leckeres Sößchen, in dem sich wie hier noch gesundes Gemüse versteckt, und der Tag ist dein Freund. Ich könnte Pasta ja eigentlich jeden Tag essen – wenn da nicht all die anderen leckeren Dinge wie Salate, Ofengemüse, Kartoffelecken und, und,…