Kürbis-Ebly-Salat mit Rucola, Feta und Za’atar (oder Curry)

Bestimmt stöhnt jetzt der eine oder andere geneigte Leser: „Örks, schon wieder was mit Kürbis!“ Tja, sorry, das Leben ist eben kein Ponyschlecken 😉 Ich jedenfalls kriege einfach nicht genug von diesem wunderbaren Gemüse und könne ihn (den Kürbis) täglich essen. Heute habe ich mich mal an einer Salatvariante mit Ebly, dem leckeren Zartweizen, versucht….

Hüttenkäse-Salat – Blitzschnelles gesundes Mittagessen!

Bevor jetzt gleich einer „Iiiiihhhh!“ schreit: Ich weiß, manchen Leuten rollen sich schon bei dem Gedanken an körnigen Frischkäse, wie das Zeug offiziell heißt, die Zehennägel auf. Okay, Ihr seid entschuldigt und dürft diesen Post überspringen! Ich persönlich mag Hüttenkäse echt gerne und esse ihn in der Regel mit ein paar Kräutern und geraspelter Salatgurke…

Mehlfreie Pancakes – Oatmeal Pancakes

Frühstück ist ja so ne Sache, finde ich… In der Woche esse ich auf die Schnelle zwei Scheiben Knäcke oder nehme mir Overnight-Haferflocken mit Obst mit in die Agentur, weil ich meistens erst nach 9 Uhr Hunger kriege. Am Wochenende mag ich schon ein wenig Abwechslung, bin aber nicht so der Brötchen-Typ – im Gegensatz zu…

Limetten-Cheesecake

Kennt Ihr Key Lime Pie? Das ist eine Art Cheesecake, der von den Florida Keys (eine Gruppe von Inseln, deren berühmteste wohl Key West ist, wo einst Hemingway eine Menge den einen oder anderen Daiquiri trank) stammt und der traditionell mit jeder Menge Eigelb, gezuckerter Kondensmilch und natürlich Limettensaft hergestellt wird (nicht der Daiquiri, auch nicht…

Asia-Gurkensalat – Asia Cucumber Salad

Das nächste Grill&Chill-Wochenende mit hoffentlich warmen Temperaturen steht vor der Tür! Wir sind zur Abwechslung mal nicht verreist, sondern bekommen Besuch von Freunden, was natürlich ein gründliches Einheizen des beliebtesten Boytoys ever, auch als „Grill“ bekannt, zur Folge hat… Um mal ein wenig Abwechslung auf den (Terrassen-)Tisch zu bringen, empfehle ich Euch als Beilage zu…

Rhabarbermuffins – Rhubarb Muffins

Kleine Umfrage: Wer von Euch benutzt beim Kochen oder Backen eine Küchenmaschine? Ich persönlich habe leider nur ein Handrührgerät, mit dem ich Teig rühre und Sahne schlage, und natürlich meinen geliebten Pürierstab, den ich wirklich ständig im Einsatz habe. Ich liebäugele aber schon länger mit der Anschaffung einer Küchenmaschine, wobei ich echt noch überlege, ob…

Erdbeer-Rhabarber-Trifle – Strawberry-Rhubarb-Trifle

Im Sinne der saisonalen Küche habe ich mal wieder mit Erdbeeren und Rhabarber rumgemacht und ein vielleicht nicht ganz neuartiges, aber seeehr leckeres Schichtdessert gebastelt, in dem auch noch Vanillepudding, Joghurt und Amarettini vorkommen. Das Trifle (sprich „Treifel“) kommt ja wie viele gute Erfindungen eigentlich aus England und enthält streng genommen Schichten aus Obst, Marmelade, mit Alkohol…

Radieschensuppe

Eigentlich dachte ich, mich könne küchentechnisch nicht mehr allzu viel überraschen, aber – weit gefehlt. Je mehr man sich mit gesunden und kalorienarmen Lebensmitteln beschäftigt, desto mehr tolle Sachen entdeckt man, so wie ich neulich die Waffeln, die nur aus sogenannten „gesunden Sattmachern“ bestehen. Ein weiteres AHA-Erlebnis ist diese leckere Süppchen, dass ich in einer…

Haferflockenwaffeln

Dass ich ein Haferflocken-Junkie bin, habe ich an dieser Stelle ja schon häufiger kundgetan. Die kleinen Dinger haben eine optimale Nährstoffzusammensetzung, komplexe Kohlenhydrate als Energiespender und senken den Cholesterinspiegel. Sie machen lange satt, haben positive Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel und sind auch noch sehr preiswert. Noch Fragen? Ach ja, ich persönlich finde, dass sie auch…

Spaghetti mit Ziegenfrischkäse und Roter Bete

Rote Bete ist wirklich ein total unterschätztes Gemüse, finde ich. Sie enthält viel Vitamin B, Eisen, Kalium und vor allem Folsäure und wirkt dank ihres hohen Nitratgehaltes sogar leistungssteigernd. Außerdem sättigt sie mit extrem wenig Kalorien und hat, mal ehrlich, Mädels, eine wunderhübsche Farbe. Falls es Euch davor graust, bei der Zubereitung der Roten Bete…

Eiersalat-Brotaufstrich

Im Grunde bin ich nicht so der Welt größter Eieresser, aber Eiersalat fand ich schon immer leckerst, vor allem diesen ganz feinen, den man aufs Brot streichen kann. Nun besteht gekaufter Eiersalat in der Regel vor allem aus Mayonnaise, und Mayonnaise ist echt der Feind. Geht gar nicht. Man kann aber selbst mit ein paar…