Gerösteter Reis

am

Die Beilage für alle, denen immer nur Klebreis allein zu langweilig ist. Durch seine Röststoffe schmeckt dieser Reis unvergleichlich kräftig:

Gerösteter Reis (4 Pers.)
250 g Basmati-Reis
800 ml Gemüsebrühe
1 El Butter
evtl. Petersilie od. Koriander zum Bestreuen
Pfeffer
Reis bei mittlerer Hitze in einem Topf ohne Fett rösten, bis er goldbraun ist (dabei ständig umrühren). Dann mit etwas von der Brühe ablöschen, bis der Reis gerade bedeckt ist. Offen bei mittlerer Hitze köcheln lassen und immer wieder Brühe nachgießen, bis der Reis gar ist. Evtl. restliche Flüssigkeit abgießen und 1 EL Butter unter den Reis mischen. Mit Petersilie oder Koriander bestreuen und mit frischem Pfeffer würzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.