Grünkohl-Quiche

Mann, das wird jetzt aber echt Zeit, dass hier mal ein neues Rezept auftaucht! Ich hatte schon ein ziemlich schlechtes Gewissen, aber momentan ist irgendwie viel los…  Jedenfalls habe ich es nun endlich mal wieder geschafft, etwas zu kochen, das ich vorher noch nie gemacht habe (was ja die Voraussetzung für einen neuen Blogeintrag ist)….

Sommerlicher Carrot-Cake mit Johannisbeeren

Ja, ich weiß, Ostern ist vorbei. Trotzdem habe ich heute, mitten im Sommer, ein Rezept für Karottenkuchen für Euch. Der Grund dafür ist zum einen meine kürzliche Reise nach Edinburgh und zum anderen ein Geburtstagskuchen, der gebacken werden wollte 😉 In Edinburgh waren wir nämlich zwischendurch mal wieder bei Pret à manger, einer Sandwichkette, die…

Vollkornbrot und Möhrenbrot

(Werbung) Ich plaudere jetzt mal aus dem Nähkästchen: Mein lieber Mann geht jeden Samstag, manchmal auch noch Sonntags, zum Bäcker seines Vertrauens, um sich Brötchen zu holen. Ich schreibe absichtlich „sich“, denn meinetwegen müsste er das nicht machen. Ich stehe nicht so auf dieses weiße Brötchengedöns, ist mir zu viel Luft und zu viel Chemie…

Apfel-Erbsencremesüppchen und ein Pürierstab, der bleibt

(Werbung) – Möglicherweise ist das etwas merkwürdig, aber das Gerät, das in meiner Küche (abgesehen von den Basics wie Kaffeemaschine, Toaster und Wasserkocher) mit Abstand am häufigsten benutzt wird, ist der Pürierstab.  Ich mache damit Pestos, brauche ihn zum Marmeladekochen, für Mayonnaise, zum Pürieren von Soßen und natürlich für Suppen. Leider hat dieser häufige Einsatz…

Carrot Cake-Muffins (zuckerfrei)

  Jippie, ein langes Osterwochenende steht bevor! Ich denke, jeder freut sich total darauf, mal auszuschlafen, Zeit mit der Familie zu verbringen, Ostereier zu suchen und nach dem Ende der Fastenzeit auch mal das eine oder andere Schokoladenei zu verspeisen. Genießt es! Damit die Ostertage ernährungstechnisch aber nicht allzu sehr ausarten, habe ich fürs Wochenende ein…

Gefüllte Portobellos mit Blumenkohl und Süßkartoffeln vom Blech

Ich habe lange überlegt, wie dieses Gericht heißen soll, weil ich mich nicht so recht entscheiden konnte, wer hier der Star ist: die gefüllten Portobello-Champignons oder der auf dem Backblech geröstete Blumenkohl? Und die Süßkartoffeln sind auch so lecker, aber mittlerweile wohl eher mainstream… Ich erwähnte ja schon einmal, dass ich gar nicht so der Blumenkohl-Fanatiker bin (außer…

Zucchini-Möhren-Dinkelbrot

Gibt es etwas Besseres als frisch gebackenes Brot? Am besten noch leicht warm, mit etwas gesalzener Butter obendrauf! Ganz ehrlich, damit könnte ich mich satt essen und bräuchte gar nichts anderes dazu. Aber weil ich dieses leckere Brot neulich gebacken habe, als ich Besuch eingeladen hatte, musste ich wohl oder übel teilen 😉 Die Gäste…