Pikante Linsensuppe mit Kokos und Limette

am

Es fällt mir richtig schwer, zu entscheiden, welche Hülsenfrüchte ich am liebsten mag. Das Negativ-Ranking ist einfacher: Erbsen sind okay, aber die muss ich nicht dauernd haben. Linsen dagegen schaffen es bei mir locker aufs Treppchen, denn man kann so viel damit anfangen, sie sind gesund und schmecken in jeder Aufmachung, ob als einfaches Gemüse, als deutscher Eintopf, als raffiniertes Curry oder, wie hier, als feines Süppchen in Kombination mit Kokos und Limette. Limetten gehören auch mit zu meinen Lieblingszutaten, weil ich schon allein den Geruch unwiderstehlich finde. Da kommt die gute alte Zitrone leider nicht gegen an, finde ich!
Dieses köstliche Süppchen habe ich bei ‚pi mal butter‘ gefunden und nur ganz leicht abgewandelt. Von der Konsistenz erinnert es mich stark an die Linsensuppe, die man in türkischen Restaurants bekommt. In der Türkei isst man die sogar zum Frühstück!
dscf1433.jpg
Pikante Linsensuppe mit Kokos und Limette (Vorspeise für 4)

1 rote Chilischote (falls Ihr Bedenken wegen der Schärfe habt, lasst die weg und würzt statt                                dessen die fertige Suppe mit frisch gemahlenen getrockneten Chilies nach                               Eurem Geschmack!)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Rapsöl
200 g rote Linsen
1 TL Currypulver
1 TL Lemongraspulver (kann man auch weglassen)

1 Liter Gemüsebrühe
1 unbehandelte Limette
1/2 Dose (200 ml) Kokosmilch
1 EL frisches Koriandergrün
Salz, Pfeffer
(Chilischote fein hacken.) Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Alles in Öl anschwitzen, Linsen und Curry zufügen. Kurz andünsten, dann Gemüsebrühe dazu gießen und aufkochen lassen. Mit Deckel bei milder Hitze ca. 20 min köcheln lassen.
Schale einer Limette abreiben und Saft auspressen. 1 TL Abrieb als Deko aufheben. Restlichen Abrieb zusammen mit  3-4 TL Saft und Kokosmilch zur Suppe geben und alles fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer und ggf. noch etwas Limettensaft abschmecken. Die Suppe je nach Geschmack durch ein Sieb passieren und mit geriebener Limettenschale und Korianderblättchen bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.