Saftige Müsliriegel

Wusstet Ihr, dass Müsliriegel in der Schweiz „Getreideriegel“ heißen? Warum? Weil „Müsli“ dort „kleine Maus“ bedeutet – und kleine Mäuse will ja wohl niemand essen, nicht mal in Riegelform… Vor längerer Zeit hatte ich schon mal Müsliriegel selbst gemacht, siehe hier. Diese Variante habe ich bei Joana auf Liebesbotschaft gefunden, einem meiner Lieblingsblogs. Ich habe…