Blueberry-Cheesecake

Falls Ihr Euch über meine Untätigkeit in der letzten Zeit gewundert haben solltet: Ich war mal wieder im Urlaub (ja, sorry…), aber nur eine faule Woche zum In-der-Sonne-liegen auf der griechischen Insel Kos. Wir haben uns gedacht, dass man jetzt mal was unternehmen müsse in Sachen Griechenland und was läge da näher, als die Wirtschaft…

Gratinierte Aprikosen mit Ziegenfrischkäse, Walnüssen und Honig auf Feldsalat

Momentan gibt es zwar noch ein paar letzte Erdbeeren, aber so langsam werden diese im Supermarkt von Aprikosen, Pfirsichen und Nektarinen abgelöst. Schade, den Erdbeeren trauere ich jetzt schon nach, aber ich mache das Beste drauf und schnipple halt morgens Nektarinen in meine Overnight Oats. Komisch finde ich nur, dass diese Steinfrüchte wenn man sie…

MuFuToSo: Multifunktionstomatensoße, kalt gerührt + Cashew-„Parmegan“

Heute verrate ich Euch das Rezept für meine berühmte 😋 und absolut köstliche MuFuToSo, die flott zusammengerührte pikante Multifunktionstomatensoße, die sowohl zu gegrilltem Fleisch als auch zu Pasta ganz köstlich schmeckt, und auch als Pizzasoße oder Dipp für Fladenbrot und Co. stets „bella figura“ macht. Erfunden habe ich sie mal im Mutterland der Tomatensoße, als wir im Urlaub…

Melonensalat mit Mozzarella und Knuspertopping

Wieder eine von diesen Kombis, wo ich mich echt reinlegen könnte! Salate mit Obst sind ja immer lecker, egal ob mit Mango, Erdbeere, Feigen oder – wie hier – mit Melone. Diesen tollen Salat habe ich bei Kirsten von sugar+spice gefunden, mit der ich schon oft Geschmacksgemeinsamkeiten entdeckt habe, und musste ihn gleich nachmachen. Wie immer…

„Hugo“-Himbeer-Muffins

So schmeckt der Sommer: Muffins mit Holunderblütensirup, Minze, Himbeeren und einem Hauch Limette. Mit wenig Zucker und viel Joghurt gehören diese leckeren Muffins zu den leichteren Versuchungen. Schnell gemacht sind sie auch – und im Gegensatz zum namensgebenden „Hugo“-Aperitif auch noch alkoholfrei! Dazu gibt es noch den kostenlosen Backtipipp: Wenn Ihr wollt, dass Euer Kuchen oder…

Wirsing-Quiche

Die ganz einfachen Dinge sind ja oft die besten, wie ich nicht müde werde, zu predigen… Diese Quiche jedenfalls gehört mit zu meinen neuen Lieblingsgerichten! Eins der wenigen Dinge, denen ich essenstechnisch aus meiner (damals noch nicht vegetarischen) frühen Kindheit hinterher trauere, sind Wirsingrouladen. Natürlich kann man die auch vegetarisch zubereiten, mit Sojahack und so,…

Gut geklaut: Ananas-Avocado-Salat

Zum Glück heißt Dieser Blog „aufgegabelt“ und nicht „selbst erfunden“! Manchmal entdecke ich nämlich in Zeitungen oder bei anderen Bloggern Rezepte, die sich so lecker anhören, dass ich sie unbedingt nachmachen muss. So passiert heute, als ich bei Lunch for one das Rezept für diesen Ananas-Avocado-Salat, der eher eine Art Carpaccio ist, „aufgegabelt“ habe. Mir ging nur ein Wort…

Spinat-Champignon-Hüttenkäse-Omelette

Als ich gestern morgen ins Büro kam, war ich richtig gerührt: Dort wartete ein schöner Strauß Tulpen auf mich, mit einem herzförmigen Kärtchen „Happy 3 Jahre, liebe Marion“, was sich eindeutig auf meinen eigentlich vergessenen (Schuld war natürlich die Aufregung darüber, dass das Tochterkind nach einem knappen halben Jahr aus England heimgekehrt ist) Blog-Geburtstag bezog. Darunter…

Eiersalat-Brotaufstrich

Im Grunde bin ich nicht so der Welt größter Eieresser, aber Eiersalat fand ich schon immer leckerst, vor allem diesen ganz feinen, den man aufs Brot streichen kann. Nun besteht gekaufter Eiersalat in der Regel vor allem aus Mayonnaise, und Mayonnaise ist echt der Feind. Geht gar nicht. Man kann aber selbst mit ein paar…

„Grüne“ Makkaroni mit Grillkäse

Möglicherweise ist Einigen von Euch aufgefallen, dass hier in den letzten zwei Wochen nicht viel los war… Das lag daran, dass ich mir ein wenig Urlaub auf einer verträumten Insel im Mittelmeer gegönnt habe. Naja, verträumt ist vielleicht nicht das Wort, das einem zu Mallorca spontan einfällt, aber ich finde auch nach dem dritten Besuch,…

"Grüne" Makkaroni mit Grillkäse

Möglicherweise ist Einigen von Euch aufgefallen, dass hier in den letzten zwei Wochen nicht viel los war… Das lag daran, dass ich mir ein wenig Urlaub auf einer verträumten Insel im Mittelmeer gegönnt habe. Naja, verträumt ist vielleicht nicht das Wort, das einem zu Mallorca spontan einfällt, aber ich finde auch nach dem dritten Besuch,…

Spaghetti-Salat mit Melone, Gurke und Feta

Dass Melone, Gurke und Feta an lauen Sommerabenden ein richtig gutes Team sind, wissen wir spätestens seit diesem Melonen-Gurken-Salat, den ich im letzten Sommer schon gepostet habe. In der neuen DELI habe ich jetzt ein ähnliches Salätchen entdeckt, allerdings mit Spaghetti, das mich gleich angelacht und zum nachmachen inspiriert hat. Dabei kommt allerdings nicht wie…