Joghurtmousse mit frischen Beeren

Nach einem wunderbaren, chilligen Wochenendkurzurlaub mit lieben Freunden an den Brandenburger Seen (Seeehr zu empfehlen! Wunderschöne Gegend!!!) melde ich mich entspannt zurück mit einem süßen Start in die Woche. Wenn man wie ich wahnsinnig gerne Desserts isst, aber immer auf die Kalorien achten muss, ist das schon eine Herausforderung. Aber ich finde, mit ein paar…

Erdbeer-Rhabarber-Trifle – Strawberry-Rhubarb-Trifle

Im Sinne der saisonalen Küche habe ich mal wieder mit Erdbeeren und Rhabarber rumgemacht und ein vielleicht nicht ganz neuartiges, aber seeehr leckeres Schichtdessert gebastelt, in dem auch noch Vanillepudding, Joghurt und Amarettini vorkommen. Das Trifle (sprich „Treifel“) kommt ja wie viele gute Erfindungen eigentlich aus England und enthält streng genommen Schichten aus Obst, Marmelade, mit Alkohol…

Blitzdessert mit Erdbeer-Rhabarber und Schaumkuss-Quarksahne

Bevor ich mich in den sowas von verdienten Mutter-Tochter-Osterurlaub nach Barcelona verabschiede (der Sohn muss fürs Abi lernen und der Gatte das Geld verdienen, ooooohhhh, Mitleid ;-)!), hier noch ein blitzschnelles Dessert, mit dem Ihr Euren Lieben die Feiertage versüßen könnt – falls Ihr es heute noch in den Supermarkt schafft 😉 Gab’s bei uns…

Orangen-Tiramisu zum 2. Geburtstag

Ups, jetzt habe ich es doch tatsächlich geschafft, meinen eigenen Blog-Geburtstag zu verschlafen! Am 30. Januar vor 2 Jahren erblickte „aufgegabelt“ das Licht der virtuellen Welt. Also nachträglich Happy Birthday und ein dickes Dankeschön an alle treuen Leser! Eigentlich müsste ich mir ja selbst eine Torte zum Geburtstag posten, aber aus aktuellem Anlass (Besuch zum…

„Entschärfte“ Apfelküchle

Im Schwäbischen gibt es außer Spätzle und „Mauldäschle“ noch ein anderes Nationalgericht, ein Nationaldessert, sozusagen, und das sind Apfelküchle. Dazu werden Apfelringe in einen nahrhaften Teig gehüllt und in Fett schwimmend ausgebacken. Dazu reicht man dicke Vanillesoße. Sehr lecker, aber ein No-go für alle Gallenproblematiker und Kaloriensparer. Um trotzdem in den Genuss köstlicher gebackener Apfelringe…

"Entschärfte" Apfelküchle

Im Schwäbischen gibt es außer Spätzle und „Mauldäschle“ noch ein anderes Nationalgericht, ein Nationaldessert, sozusagen, und das sind Apfelküchle. Dazu werden Apfelringe in einen nahrhaften Teig gehüllt und in Fett schwimmend ausgebacken. Dazu reicht man dicke Vanillesoße. Sehr lecker, aber ein No-go für alle Gallenproblematiker und Kaloriensparer. Um trotzdem in den Genuss köstlicher gebackener Apfelringe…

Panna Cotta mit Pflaumensoße

Herbstschönheit Pflaume: Was man da so alles draus machen kann… Jede Menge Gebäck (in den nächsten Tagen sind noch Eierlikör-Pflaumen-Muffins geplant), Marmelade und – die Paradedisziplin: Dessert! Zu meiner Geburtstagsfeier habe ich unter anderem als Nachtisch eine einfache Panna Cotta mit Vanille gemacht, und darüber ein Sößchen aus Pflaumen mit einem Hauch Zimt. Süß trifft…

Gegrillter Obstsalat

Meine Oma hat immer gesagt: „Man kann ruhig blöd sein, man muss sich nur zu helfen wissen.“ Recht hatte sie, auch wenn in diesem Fall nicht ich blöd war, sondern die Nektarinen, die es eigentlich in gegrillter Form heute bei mir zum Nachtisch geben sollte. Die blöden Dinger hatten auch Tage nach dem Kauf immer…

Erdbeer-Rhabarber-Trifle

Es wird ja nach all dem gesunden Zeug mal dringend wieder Zeit für was Süßes on the Blog! Neulich hatte ich einige nette Menschen zu Besuch, denen ich unter anderem diesen Nachtisch kredenzt habe. Sie fanden ihn alle sehr lecker (zumindest haben sie das behauptet, ich will es mal glauben!), und ich liebe Erdbeer-Rhabarber ja…

Erdbeeren und Melone mit Ingwer-Honig-Joghurt

Eigentlich kein Rezept, sondern ein echter „Quickie“, der jedoch als sommerliche Nachspeise oder erfrischender Snack echt was hermacht. Aber Achtung: nur geeignet für Leute, die Ingwer mögen! Also an alle Ingwer-Hasser: Ich habe heute leider kein Foto für Euch! Für alle anderen hier ein Rezept für die schnellste Nachspeise der Welt (ausgenommen fertig gekaufter Schokopudding, aber…

Mousse au chocolat

Tja, Ihr Lieben, Ostern ist nun definitiv vorbei, und nach den ganzen Schokoeiern sollte ich vielleicht mal wieder ein Salat-Rezept posten… Zumal das jetzt hier auf dem Blog der dritte Süßkram in Folge ist! Ich arbeite dran, versprochen! Aber vorher wollte ich noch schnell dieses geniale Dessertklassiker-Rezept loswerden, das sich schon ein ganzes Weilchen in…