Leichter Reissalat mit Thunfisch und Rucola

am

Das Schöne an diesem Wetter ist, dass man nicht mehr das Gefühl hat, unbedingt irgendwas Warmes mit viel Soße und Käse essen zu müssen 😉 Stattdessen kommt jetzt die Zeit der Salate, mit leichten Zutaten in bunten, appetitlichen Farben. Heute mittag gab es bei mir einen leckeren Reissalat mit Thunfisch, der mit Rucola und jeder Menge knackigem Gemüse. Sehr hüftfreundlich und im Sinne der Ernährung nach WW!

Reissalat mit Thunfisch und Rucola (2 große Portionen)
14 EL gekochter Reis
1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
1 kleine rote Paprikaschote
1/2 Salatgurke
1-2 Tomate/n
3 Handvoll Rucola
1 kleiner Becher Magermilchjoghurt
2 EL Miracel Whip (ich hatte ’so leicht‘)
1 EL Senf
Salz, Pfeffer, Kräuter nach Geschmack
Gekochten Reis mit dem abgegossenen Thunfisch mischen. Gemüse in kleine Würfel schneiden (Gurke vorher entkernen) und untermischen. Aus Joghurt, Senf, Miracel Whip und den Gewürzen ein Dressing rühren und mit den Salat vermischen. Zuletzt Rucola waschen, grob hacken und untermischen.
Pro Portion 10*
 

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. mueser sagt:

    hallo marion,
    den habe ich auch ausprobiert und er sehr gut geschmeckt!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.